Zurück zur Übersicht

 

 

Forum Migration – "Bitte einwandern!"

Themenbereich Themenbereich 2: In Würde leben

Kein Wahlkampf zu Lasten ausländischer Bürgerinnen und Bürger

Resolution
Adressat: Vorsitzende der im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien

Das Forum Migration unterstützt die Aussage von Frau Prof. Dr. Rita Süßmuth: Wahlkampf zu Lasten ausländischer Bürgerinnen und Bürger ist mit dem christlichen Menschenbild nicht vereinbar.

Das Forum befürwortet die Forderung des Interkulturellen Rates in Deutschland, entsprechend einem belgischen Gesetz den politischen Parteien die Wahlkampfkostenerstattung zu entziehen, wenn sie fremdenfeindliche Stimmungen zum Stimmenfang im Wahlkampf missbrauchen.

Das Präsidium des Deutschen Evangelischen Kirchentages wird darum gebeten, diese Resolution den Vorsitzenden der im Bundestag vertretenen Parteien zuzuleiten.

Anwesende: 1.500 Personen
Die Resolution wurde bei 2 Gegenstimmen und 10 Enthaltungen angenommen.

Home| Suche| Nachrichten| Texte| Newsletter| Impressum/Kontakt| Webcam
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 15. Juni 2001.