Aktuelle Nachrichten zum Thema Politik

Samstag, 16. Juni 2001
Krebsmediziner: Alle lebensverbessernden Maßnahmen müssen erlaubt sein
Philosoph Düwell: Moralische Überzeugungen kann man nicht prüfen

Samstag, 16. Juni 2001
Bertram sagt Deutschland Führungsrolle in europäischer Sicherheitspolitik voraus
Stiftungsdirektor: Aufgabe nicht mit Kommando-Zuständigkeit verwechseln

Freitag, 15. Juni 2001
Experten einig: Rechtsextremismus wird weiterhin bagatellisiert
Münchner Fernsehjournalist: Es ist wieder schick, rechts zu sein.

Freitag, 15. Juni 2001
Koch verteidigt geplanten Frankfurter Flughafenausbau
Hessischer Ministerpräsident: Mehrheit der Menschen in der Region ist dafür

Freitag, 15. Juni 2001
Thierse: Gewaltverherrlichung in den Massenmedien bedroht Demokratie
Bundestagspräsident fordert intensivere Werteerziehungen in der Gesellschaft

Freitag, 15. Juni 2001
Schäuble: Medien sollen mehr Vielfalt des Sports präsentieren
Fitness half ehemaligem Bundesinnenminister bei Operationen

Freitag, 15. Juni 2001
Mehr Engagement in Afrika, Schutz für Ausländer und gemeinsames Abendmahl
Kirchentagsbesucher in Frankfurt stellen Forderungen an Politik und Kirchen

Freitag, 15. Juni 2001
Däubler-Gmelin gegen Legalisierung aktiver Sterbehilfe
Bundesjustizministerin seit Jahren in der Hospizbewegung engagiert

Freitag, 15. Juni 2001
Wieczorek-Zeul: Industrieländer sollen Märkte für Dritte-Welt-Produkte öffnen
Bischöfin Käßmann fordert Partnerschaften statt Partnerschaften mit Entwicklungsländern

Freitag, 15. Juni 2001
Eichel sagt "Fluchtburgen für Steuergelder" den Kampf an
Bundesfinanzminister fordert globales Steuersystem

Freitag, 15. Juni 2001
Bulmahn: Fachwissen allein reicht in künftiger Wissensgesellschaft nicht aus
Bildungsfachleute und Wirtschaftler stritten über Tauglichkeit des heutigen Bildungssystems

Freitag, 15. Juni 2001
Wieczorek-Zeul: Christlicher Glaube und Willy Brandt als Orientierung
Ministerin fordert Überwindung der Spaltung der Welt in arm und reich

Freitag, 15. Juni 2001
Welteke: Stimmungsmache mit Globalisierungsangst ist politisch gefährlich
Bundesbankpräsident kritisiert USA wegen Haltung zum Kyoto-Abkommen

Freitag, 15. Juni 2001
Hospizbewegung: Therapieabbruch ist kein Tötungsdelikt
Mitbegründerin plädiert für verstärkte Schmerzbehandlung als Beistand zum Sterben

Freitag, 15. Juni 2001
Demonstration im Frankfurter Bankenviertel: Die Macht des Geldes durchkreuzen
Dorothee Sölle fordert "neue große antikapitalistische Bewegung" / 1.100 Teilnehmer

Freitag, 15. Juni 2001
Heiner Geißler: Solidarität statt Leitkultur
CDU-Politiker kritisiert "hässliche Fratze des puren Kapitalismus"

Freitag, 15. Juni 2001
Schwarz-Schilling und Lambsdorff: Nato-Luftkrieg gegen Jugoslawien war nötig
Raiser: Mit Lehre vom gerechten Krieg kann heute niemand mehr argumentieren

Freitag, 15. Juni 2001
Chef-Volkswirt: Deutschland soll ADAC nicht den lieben Gott spielen lassen
Norbert Walter von der Deutschen Bank für stärkere Aufsicht über Finanzmärkte

Freitag, 15. Juni 2001
Raiser: Kirchen haben zur Zementierung von Gewaltstrukturen beigetragen
Hoffen auf den Kindergipfel für Menschenrechte im Herbst in New York

Freitag, 15. Juni 2001
Blüm: Druck auf Länder mit Kinderarbeit ausüben
Früherer Bundesarbeitsminister fordert soziale Mindeststandards im Welthandel

Freitag, 15. Juni 2001
"Angebot sexueller Dienstleistungen nicht moralisch kritisieren"
Lebhafte Debatte um Berechtigung und Sinn von Groß-Razzien im Milieu

Freitag, 15. Juni 2001
Zukunftswerkstatt: Für Anerkennung von Bürger- und Familienarbeit
Immer häufigerer Wechsel zwischen Arbeit, Freizeit und Familie

Donnerstag, 14. Juni 2001
Moshe Zimmermann: Heiliges kann man nicht politisch lösen
Israelischer Historiker warnt vor Verbindung von Religion und Politik

Donnerstag, 14. Juni 2001
Höppner: Arbeiten für die Gerechtigkeit ist eine ansteckende Gesundheit
Pater aus El Salvador beklagt Gefährdung von Existenzen durch freien Markt

Donnerstag, 14. Juni 2001
"Das Leben auf dem Land hat Zukunft!"
Das "Forum Landleben" beschäftigte sich mit Problemen und Initiativen im ländlichen Raum

Donnerstag, 14. Juni 2001
Janusz Reiter mahnt zügige EU-Osterweiterung an
Griechischer Wissenschaftler Markis kritisiert Dominanz der großen Staaten in EU

Donnerstag, 14. Juni 2001
Philosoph: Menschenrechte sind weder christlich noch islamisch
Diskussionsveranstaltung über Menschenrechte musste in andere Moschee ausweichen

Donnerstag, 14. Juni 2001
Migration nimmt zu: Das Bild vom "Ausländer" soll sich ändern
Süssmuth kritisiert Altersbegrenzung bei Regelungen für Familiennachzug

Donnerstag, 14. Juni 2001
Hengsbach wirft Staat "mutwillige Demontage" des Bildungssystems vor
Staatssekretär Catenhusen: Internationale Dynamik im Bildungssektor nicht verschlafen

Donnerstag, 14. Juni 2001
Ministerin Bergmann: Unterschiedliche Lebensformen wirklich akzeptieren
Ex-Verfassungsrichter Kirchhoff: Schutz der Ehe ist ein sehr modernes Konzept

Donnerstag, 14. Juni 2001
Negt und Walter stritten über Privatisierung der Bildung
Chefvolkswirt der Deutschen Bank: Bildung durch Angebot und Nachfrage regeln

Donnerstag, 14. Juni 2001
Bundestagspräsident: Deutsche dürfen Christsein nicht abwählen
Wolfgang Thierse, Bascha Mika und Wolfgang von Lojewski sprachen über Religiösität

Donnerstag, 14. Juni 2001
Schröder: EU-Osterweiterung wird weder verlangsamt noch gestoppt
Bundeskanzler hält Abschluss der Aufnahmeverhandlungen Ende 2002 für möglich

Donnerstag, 14. Juni 2001
Claudia Roth will mehr Förderung für Frauen
Frauen waren sich einig: Menschliche Zukunft auch für Männer

Donnerstag, 14. Juni 2001
Gerhard Schröder und ein diplomatischer Missklang
Pfiffe für Bush / Erstmals seit 1987 war wieder ein Kanzler auf dem Kirchentag

Donnerstag, 14. Juni 2001
Brumlik: Kein Jude wäre beleidigt, wenn die Kirche ihn nicht missioniert
Bischof Knuth: Kirche darf niemandem das Christuszeugnis verweigern

Donnerstag, 14. Juni 2001
Hänsch: EU-Osterweiterung nicht im Geist von Buchhaltern vollziehen
Früherer Präsident des Europäischen Parlaments fordert Einheit statt Einheitlichkeit

Donnerstag, 14. Juni 2001
Palästinensische Jugendliche: Zuerst keine Durchreise und dann doch angekommen
Bundespräsident Rau, Ministerpräsident Gabriel und auch Simon Perez setzten sich ein

Donnerstag, 14. Juni 2001
György Konrad verurteilt Lösung ethnischer Konflikte mit Waffengewalt
Ungarischer Schriftsteller kritisiert Bombardierung Ex-Jugoslawiens durch Nato

Donnerstag, 14. Juni 2001
Palästinensischer Historiker: Chancen für Frieden in Nahost schlechter denn je
Jerusalemer Rabbi wirbt für Verständigung auf persönlicher Ebene

Donnerstag, 14. Juni 2001
Bundeskanzler plädiert für Bundesjugendbeauftragten
Gerhard Schröder auf dem Markt der Möglichkeiten

Donnerstag, 14. Juni 2001
Künast prangert Doppelmoral der Verbraucher an
Ministerin: Wir müssen die Tiere als Mitgeschöpfe achten

Donnerstag, 14. Juni 2001
Ministerin Bergmann fordert schärferes Vorgehen gegen häusliche Gewalt
Lob für Aktion "Schlag auf Schlag wird keiner erwachsen" der Polizeijugendorganisation

Donnerstag, 14. Juni 2001
Süssmuth und Kock fordern Perspektivwechsel bei Einwanderungspolitik
CDU-Politikerin: Deutschland braucht Ausländer nicht nur als Arbeitskräfte

Donnerstag, 14. Juni 2001
Rezzo Schlauch sorgt sich um Arbeitsmarkt und Zivilcourage
Fraktionsvorsitzender der Bündnisgrünen fordert mehr Chancengleicheit

Home| Suche| Nachrichten| Texte| Newsletter| Impressum/Kontakt|
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 16. Juni 2001.