eWork
eLife

Fakten und Meinungen
> Die Welt der Roboter

 

 


Der Kirchentag ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Webseiten.

 

eCommerce
eGovernment

Wer behält die Macht?
Fakten und Meinungen

Programm
Das Forum am 15. Juni und die Referenten: Termine und Themen

 


... hier weiter lesen:
> Besuch im Labor
> Leseprobe "Quest for Intelligence"
> Künstliche Intelligenz
Alma lernt laufen
Asimo kann es schon

Kon-nichiwa, Asimo! Say hello!
Seit November ist er auf den Beinen, der japanische Zauberlehrling Asimo:

Asimo 120 cm hoch, 43 Kilo schwer: Asimo ist einer der spektakulärsten Roboter; er soll u.a. für Pflegedienste einsetzbar sein. Die FTD schrieb: "Mit den Kreationen will Honda dem Menschen einen echten Partner zur Seite stellen." (Screenshot honda.jp)


Der Kirchentag ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Webseiten.

Das Mad-Lab
Der Honda-Knecht ist nur ein kleiner Vorgeschmack darauf, was uns Menschen blüht, wenn die Roboter mal so richtig zeigen, was sie können. Jedenfalls wenn wir Kevin Warwick glauben, dem Professor für Cybernetics.

Goodbye Asimo - Sayounara.
Wir sehen uns jetzt Warwicks Labor in London an:
"Welcome to the Mad-Lab!"
ulg

Home| Suche| Nachrichten| Texte| Newsletter| Impressum/Kontakt|
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 4. Juni 2001.