eWork
eLife

Fakten und Meinungen

 

 


Der Kirchentag ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Webseiten.

 

eCommerce
eGovernment

Wer behält die Macht?
Fakten und Meinungen

Programm
Das Forum am 15. Juni und die Referenten: Termine und Themen

 


... hier weiter lesen:
> Die Welt der Roboter
> Besuch im Labor
> Leseprobe "Quest for Intelligence"
Künstliche Intelligenz

Ob Computertechnik nun die Menschen beherrschen wird (Kevin Warwick) oder "nur" besseres Leben ermöglicht: Die Wissenschaftler arbeiten dafür an Modellen Künstlicher Intelligenz. Hier einige Beispiele und Detailinfos im Web:

Wissenschaftszentrum NRW
Zwischen Verheißung und Risiko, Ray Kurzweil zu Bill Joys Vorschlag, wegen potenzieller Gefahren die Forschung in bestimmten Bereichen einzuschränken: Die Hochtechnologien des 21. Jahrhunderts – Gentechnik, Nanotechnologie und Robotik – enthalten zwar enorme Risiken für den Menschen; wir können es uns aber nicht leisten, auf die (verantwortungsbewusste) Forschung und Weiterentwicklung dieser Technologien zu verzichten, wenn menschliches Leid gemindert werden soll."

MENSCH ODER ROBOTER - WEM GEHÖRT DIE ZUKUNFT?
Die Beiträge: Die “Bill-Joy-Debatte” (Sabine Schmidt), Zwischen Verheißung und Risiko (Ray Kurzweil), Was ist dran an den Schreckensszenarien? (Hubert Markl), Über die Grenzen künstlicher Intelligenz (Thomas Christaller), Die Welt im Kleinen: Potenziale der Nanotechnologie (Harald Fuchs), Wissenschaftler sollten sich einmischen (Arne Claussen), Nicht nur natur- und technikwissenschaftliche Experten sind bei Wissenschaftsdebatten gefragt (Werner Rammert).

Morgenwelt - das Wissenschaftsmagazin
Grauer Schleim und intelligente Computer
"Der Mensch als Zauberlehrling - verliert er die Kontrolle über seine hilfreichen technischen Geister?" (von Rainer Kayser).

"Wissenschaft braucht Visionäre, keine Phantasten"
Ein MW-Interview mit Professor Ulrich Merkt, Leiter des Mikrostrukturzentrums der Universität Hamburg.

Zukunftsaspekte, dargestellt von The Brain. (Screenshot kurzweilai.com)

Telepolis
Nano - die elementare Revolution
Beitrag von Stefan Krempl: "Interview mit dem Krypto-Pionier, Extropianer und Computerwissenschaftler Ralph Merkle: Wer sich mit der Nanozukunft beschäftigt, stößt bald in Bereiche vor, in denen es von Visionen von Maschinen-Klonen, eingefrorenen Köpfen, Mini-Robotern und ..."

KI Zeitschrift für Künstliche Intelligenz
Homepage
Artikel: Einsatzpotentiale der KI im Electronic Commerce
Sascha Schmitt, Bernd Schneider
"Die kommerzielle Nutzung des Internet - meist mit Electronic Commerce oder Electronic Business bezeichnet - stieg in den letzten Jahren kontinuierlich an. Während sich zu Beginn der Verwendung die Anwender durch eine große Computer-Affinität auszeichneten, sind zunehmend auch "normale" Anwender anzutreffen. Als Folge daraus ergeben sich vielfältige Bedürfnisse, die Nutzungs- und (intellektuellen) Zugangsmöglichkeiten zu den Internet-Angeboten im Rahmen des Electronic Commerce durch geeignete Techniken auf der Seite des Anbieters zu unterstützen und so Aneignungs- und Diffusionsprozesse im Markt zu fördern."
ulg

Home| Suche| Nachrichten| Texte| Newsletter| Impressum/Kontakt|
Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 27. Mai 2001.